Fotoreise Venedig

20.01.- 24.01.2021

Fotografieren in der romantischsten Stadt der Welt

Venedig ist zugleich so viel: unfassbar schön, wahnsinnig romantisch, einzigartig, morbide, aus einer anderen Zeit, die größte Fußgängerzone der Welt… UND Eines ist Venedig ganz sicher: Unglaublich fotogen. Denn mehr Fotomotive als in Venedig ist kaum möglich.

Echt venezianisch

Damit wir Venedig bei unserer Fotoreise in vollen Zügen genießen können, haben wir die dafür beste Zeit herausgesucht: Mitte/Ende Januar. Denn dann sind die Sylvester-Touristen schon längst wieder weg und die Karneval-Touristen sind noch nicht da. Zu keiner anderen Zeit im Jahr ist Venedig so venezianisch.

Glasbläser fotografieren

Für unsere Fotoreise Venedig würden eigentlich das Zentrum Venedigs um den Canale Grande, der Markusplatz und die vielen Sestiere (Stadtviertel) mehr als ausreichen. Denn sie alleine bieten fotografische Möglichkeiten für Wochen und Monate. Doch, wir kriegen mehr. Denn auf unserer Fotoreise Venedig haben wir die Erlaubnis, in zwei verschiedenen Glasbläsereien zu fotografieren, und wir haben geplant, den Glasbläsern während der Produktion fotografisch über die Schultern zu schauen. Das verspricht einmalige Fotos.

Volles Programm

Die An- und Abreise unserer Fotoreise Venedig haben wir so geplant, dass wir sowohl am Anreisetag als auch am Abreisetag noch viel Zeit zum Fotografieren haben. Die 5 Reisetage können wir also fotografisch voll auskosten.

Anfänger und Fortgeschrittene

Eine intensive fotografische Betreuung, viele Tipps und Tricks und Hilfestellungen beim Fotografieren gehören natürlich auch dazu. Deshalb kommen fortgeschrittene Fotografen und Fotografie-Anfänger voll auf ihre Kosten und nehmen eindrucksvolle Bilder mit nach Hause. Wie auf all meinen Reisen hetzen wir nicht von einem Ort zum anderen, sondern wir nehmen uns Zeit, Zeit für Bildkompositionen und Bildgestaltung. Postkartenmotive kann jeder, wir machen die richtig guten Bilder.

Buchung per Anmeldeformular bei meinem Partner IC Reisen.

Buchungsinformationen

Leistungen

  • Hin- und Rückflug Economy ab/nach Düsseldorf
  • Alle Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 3-Sterne-Hotel in bester Lage von Venedig
  • 4 Übernachtungen inklusive Frühstück
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC
  • Ganztagesausflug Murano inkl. Schiffspassage
  • Deutschsprachige Reiseleitung während des Ankunftstransfers vom Flughafen zum Hotel
  • Deutschsprachige Reiseleitung während des Ausfluges nach Murano
  • Tickets für die öffentlichen Boote bis/ab Flughafen und Murano
  • Fotoerlaubnis für zwei Glasbläsereien
  • Reisekostenrücktrittsversicherung
  • Professionelle fotografische Betreuung
  • Reisefotografie
  • Mögliche fotografische Themen:
    • Architekturfotografie
    • Available Light Fotografie
    • Nachtfotografie
    • Langzeitbelichtung
    • Panoramafotografie
    • HDR-Fotografie
    • Farbfotografie und Schwarzweiß-Fotografie

Anmeldinformationen

  • Termin 2021:
    • 20.01.- 24.01.2021 (inkl. An- und Abreise)
  • Preis pro Teilnehmer:
    • 1.385 Euro
  • Einzelzimmerzuschlag: 250 Euro inkl. MwSt. pro Teilnehmer
  • mindestens 7 Teilnehmer, maximal 11 Teilnehmer

Buchung per Anmeldeformular bei meinem Partner IC Reisen

Reiseunterlagen

  • Sie benötigen einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass.
  • Nach Anmeldung erhalten Sie von meinem Reisepartner IC-Reisen die Reisebestätigung und Rechnungsübersicht
  • ca. 3-4 Wochen vor Reisebeginn erhalten Sie von meinem Reisepartner IC-Reisen die Reiseunterlagen
  • Alle Zahlungen an IC-Reisen sind selbstverständlich gemäß den gesetzlichen Vorgaben gegen Veranstalterinsolvenz abgesichert

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Getränke, Mittagessen, Abendessen und persönliche Ausgaben
  • Eintritte, die nicht erwähnt sind oder nicht im Programm erscheinen
  • Übernachtungs-/ Touristensteuer in Höhe von € 3,00 pro Person pro Nacht (Stand 05.2020)
  • Auslandskrankenversicherung (empfohlen)

Reiseprogramm und -informationen

Wir haben die Zeiten für den Hin- und Rückflug so gelegt, dass wir auch diese beiden Tage richtig gut fotografisch nutzen können.

1. Tag / Anreise und Photowalk

Um 16:00 Uhr geht es nach einer kurzen Einführung zur ersten Fotoexkursion. Unser heutiges Ziel ist die Gegend rund um die Rialto Brücke, später mit Nachtfotografie.

2. und 4. Tag

Bereits vor Sonnenaufgang geht es zum Fotografieren u.a. zum Areal rund um den Markusplatz. Um die Zeit der Morgendämmerung fotografisch optimal zu nutzen, haben wir schon zuvor die besten Motive und Perspektiven erkundet. Nach dem Frühstück gönnen wir uns eine Pause und haben Zeit für erste Bildbearbeitung.

Um die Mittagszeit brechen wir zur zweiten Fotoexkursion des Tages auf. Auf dem Weg zu den fotografischen Hotspots bieten sich unzählige Möglichkeiten das weniger touristische Venedig zu fotografieren. Viele malerische Ecken und typische venezianische Fotomotive warten auf uns.

Am Abend geht es zur dritten Session, der Nachtfotografie an ausgewählten Standorte, die sich gerade am Abend von ihrer fotogensten Seite zeigen.

3. Tag Murano

Heute geht es zu den Glasbläsereien nach Murano. In zwei der Glasbläserein dürfen wir fotografieren, und als besonderes Hightlight ist das Fotografieren in den Werkstätten während der Produktion geplant (1).

5. Tag Heimreise

Vor dem Rückflug am Nachmittag ist noch Zeit für eine fotografische Abschiedstour durch die Gassen von Venedig und einen letzten Aperol Spritz.

Den genauen Tagesablauf und die Fotoziele entscheiden wir vor Ort, Abfahrtszeiten und Treffpunkte werden immer vor Ort besprochen, Programmänderungen vorbehalten.

(1) Art und Umfang des Fotografierens in den Glasbläsereien ist abhängig vom aktuellen Produktionsablauf.

Gemeinsame Anreise ab Flughafen Düsseldorf am 20.01.2021

  • 09:35 – 10:50 mit SWISS von Düsseldorf nach Zürich
  • 12:55 – 14:05 mit SWISS von Zürich nach Venedig

Gemeinsame Rückreise bis Flughafen Düsseldorf am 24.01.2021

  • 14:50 – 16:00 mit SWISS von Venedig nach Zürich
  • 16:50 – 18:05 mit SWISS von Zürich nach Düsseldorf

Unser Hotel Ca’ San Polo liegt mitten im Zentrum Venedigs, nur gut 10 Minuten vom Markusplatz entfernt. Geschäfte, Bars, Restaurants alles in unmittelbarer Umgebung.

Im Hotel ist bedarfsweise die Nutzung eines Seminarraums für Bildbesprechungen möglich.

Grundkenntnisse der Fotografie und die Vertrautheit mit der eigenen (Digital-) Kamera.

Venedig bietet unendlich viele Motive für viele Brennweite, vom Weitwinkelobjektiv bis zum Tele. Neben der Kamera sind die folgenden Ausrüstungsgegenstände empfehlenswert:

  • Brennweiten vom Weitwinkel bis zum mittleren Tele
  • Polfilter
  • Graufilter, eventuell. Grau-Verlauffilter
  • Stativ
  • Fernauslöser und genügend Speicherkarten
  • Laptop für die eigene Bildbearbeitung
  • Backup-Medien für die abendliche Datensicherung

Das Wetter im Januar kann in Venedig sonnig bis wechselhaft kühl sein. Wärmende und wetterfeste Kleidung ist daher ebenso sinnvoll, wie eine Sonnenbrille und Sonnencreme.

Da wir während unserer Fotoreise den ganzen Tag zu Fuß unterwegs sein werden, sind Schuhe wichtig, in denen Sie den ganzen Tag gut und beschwerdefrei laufen können.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Foto-Workshops und Fotoreisen auch bei schlechtem Wetter stattfinden, so dass die Wetterbedingungen keinen Grund zur Reklamation darstellen.
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.